Dressurausbildung Eulner
Dressurausbildung Eulner
Winterarbeit mit Viktoria Eulner
Im November und Dezember diesen Jahres werden wieder Dressurlehrgänge auf der Reitsportanlage Michels angeboten.
Dressurlehrgang 2012.pdf
PDF-Dokument [55.2 KB]

An dieser Stelle noch einmal herzlichen Dank an das Fotografenteam, welches das Ausbildungsteam und die Lehrgangsteilnehmer am Tag der Prüfungsabnahme begleitet hat. Weitere Bilder können unter http://www.facebook.com/BodesBesteBilder angeschaut werden.

 

Geschafft!!!

Eine Woche intensiven Trainings liegen hinter dem Ausbildungsteam Eulner-Gerhards. Unter der Anleitung des Pferdewirtschaftsmeisters Klaus Gerhards haben alle Teilnehmer das Reitabzeichen bestanden.

Für Klaus Gerhards war dies keine leichte Aufgabe. Gleich am ersten Lehrgangstag stellte sich heraus, dass ein Großteil der Absolventen noch nie einen Sprung überwunden hat. Aber nicht nur das: Die dazugehörigen Pferde haben dementsprechend natürlich auch noch nie Erfahrung im Springen sammeln können. Doch die Herausforderung wurde mit Bravours gemeistert, Ängste überwunden und die Pferde im Lehrgang mit viel Vertrauen an ihre neue Aufgabe herangeführt.

Unsicherheiten in der Dressurarbeit wurden beseitigt und das Wissen rund ums Thema Pferd in täglichen Einheiten erweitert. Mit Erfolg!!! Vom Basispass bis zum Silbernen Reitabzeichen konnte allen Teilnehmern die Urkunde und das Abzeichen überreicht werden!

28.-30.09.12 Nörten Hardenberg

Zum Saisonabschluss zog es Viktoria Eulner und Klaus Gerhards zum Erntedank-Turnier in den Schlosspark unterhalb der Burgruine Nörten Hardenbergs. Zum Einsatz kam der 10 jährige Hannoveraner Weasley.

In der Einlaufprüfung zeigte sich Weasley doch beeindruckt von dem Ambiente und wollte direkt nach der ersten Grußaufstellung das Viereck bockender Weise wieder verlassen. Nach diesem verpatzten Anfang folgte aber eine äußerst souveräne Runde mit vielen Höhepunkten und so reichte es am Ende doch zu Platz 2. Weder die Reiterin Viktoria Eulner noch Trainer Klaus Gerhards konnten es ihrem Vierbeiner übel nehmen. Denn wie alle wissen, liegen Genie und Wahnsinn sehr eng beieinander. In dem darauf folgenden St.Georg Special konnte Weasley sein Potential wieder voll präsentieren und holte sich mit Abstand und 69% die goldene Schleife.

23.09.12 Witten

Romina Hubernagel und ihr "Fresh Up" gewinnen in Witten die M- Dressur. Seit einigen Wochen trainieren die Beiden regelmäßig mit Pferdewirtschaftsmeister Klaus Gerhards. Herzlichen Glückwunsch zu diesem Erfolg!

22.09.2012 Ennepetal

Erneut in M erfolgreich zeigte sich am Samstag La Chica Bonita und brachte mit einer souveränen Runde Platz 5 mit nach Hause.

16.09.2012 Mettmann

Einmal wieder konnte Merlin unter Beweis stellen, dass er mit seinen 19 Jahren noch lange nicht zum alten Eisen gehört. Über den Kurz Grand Prix am Samstag qualifizierte er sich für die Kür am Sonntag und belegte dort mit seiner Reiterin Platz 9.

Merlin kam 6 jährig in die Hände von Viktoria Eulner und wurde mit viel Ruhe und Gefühl zu einem höchst erfolgreichen Sportpferd ausgebildet. Nie trennten sich ihre Wege und werden sie auch in Zukunft nicht. 13 Jahre tägliches Zusammensein, Training und der Turniersport schweißen zusammen. Auch heute bereitet er seiner Reiterin und ihrem Trainer Klaus Gerhards viel Freude im Training. "Ein Pferd mit soviel Kampfgeist und Engagement erlebt man nicht so oft. Er will einfach immer alles richtig machen!" schwärmt Klaus Gerhards über seinen vierbeinigen Schützling.

07.09.2012 Wuppertal

2 Starts - 2 Platzierungen für das Ausbildungsteam: Geritten wurde der 5 jährige Schimmelwallach Cajenne.

Dressurpferde A 8.Platz

Dressurpferde L 3.Platz

01.-02.09.2012 Lindlar

Viktoria Eulner und Merlin haben wieder zugeschlagen. Der Trainer Klaus Gerhards freute sich nach einem gelungenen Grand Prix der Reiterin zu einem hervorragenden 3.Platz gratulieren zu können.

Und am Sonntag ging es genauso gut weiter: Platz 4 in der Grand Prix Kür. Besonders gelungen in beiden Prüfungen die gesamte Wechseltour. Die Einer- und Zweier-Wechsel -voll durch den Körper gesprungen und ausdrucksstark- wurden bei der Platzierung durch den Chefrichter bei C noch einmal ausdrücklich gelobt.

25.08.2012 Korrektur Ergebnisse Hebborner Hof

Bei dem Ritt von Viktoria Eulner ist in der Rechenstelle am vergangenen Samstag auf dem Hebborner Hof ein Fehler beim Eintippen in den Computer passiert. Und so kam es das die errechnete B- Note nicht der B- Note im Protokoll der Reiterin entsprach. Die von den Richtern vergebenen B-Noten lauten 74%, 76% und 72% und ergeben eine Gesamtnote von 74%.

Die A-Note von insgesamt 68,5% konnte bestätigt werden und so lautet das neue Gesamtergebnis 71,25% und damit Platz 3 in der Rangierung der Inter-I Kür.

Das Ausbildungsteam Eulner-Gerhards dankt dem Veranstalter für die zügige Abwicklung und Behebung des Irrtums und freut sich schon auf die Bergisch Classics im nächsten Jahr!

17.-19.08.2012 Hebborner Hof

Weasley und Viktoria Eulner werden in der S** mit über 68% 2. in der Rangierung und qualifizierten sich damit für die Flutlicht-Kür am Samstagabend. Dort platzieren sich die Beiden auf Platz 5.

Dülkener Fotofabrik

10.-12.08.2012 Velbert

Auch die Schützlinge des Ausbildungsteams sind erfolgreich auf Turnier unterwegs.

So zum Beispiel auch Mathias Panne, der regelmäßig sein Können mit Klaus Gerhards verfeinert. In Velbert belegt er einen tollen 3. Platz in der L-Kandare und qualifiziert sich damit für die L-Kür am nächsten Tag. Dort kann er sich mit seinem Pferd Kalypso noch steigern und wird 2. in der Rangierung.

19.-22.7. Hof Bettenrode

An diesem Wochenende zog es Viktoria Eulner, Trainer und Coach Klaus Gerhards und das gesamte Team zurück in Ihre alte Heimat. Die Reitanlage der Familie Hess nahe Göttingen stellte ein für Reiter, Pferde und Zuschauer optimales Turnier auf die Beine. Und auch hier blieb der Erfolg nicht aus.

Weasley gewinnt die M** und wird 6. im St.Georg.

Merlin freute sich,dass er auch mal wieder Turnierluft schnuppern durfte und qualifzierte sich im Kurz- Grand Prix für die nachfolgende Grand Prix- Kür und wurde dort 9.

World Lady, eine 8 jährige Stute von Wordly, startete in der Qualifikation zum Nürnberger Burgpokal. Trotz kleiner Fehler sahen die 5 Richter die Rappstute bei über 65%. Es reichte zwar noch nicht zu einer Platzierung in der stark besetzten Prüfung, dennoch lobte Christoph Hess,der jeden Ritt für die Zuschauer kommentierte, sowohl das Potential der großrahmigen Stute als auch die technisch sehr gut gerittene Prüfung und bescheinigt dem Pferd-Reiter-Paar Qualität auch für das internationale Dressurviereck.

Damina sollte eigentlich nur die 4 Tage zum Üben mit. Das Turnier bot die perfekten Möglichkeiten ein junges Pferd mehrere Tage in Ruhe mit der Turnieratmosphäre, den vielen Zuschauern und schwierigen Dressurvierecken vertraut zu machen. Sie zeigte sich aber erstaunlich gelassen und so wurde kurzer Hand entschieden, sie die ersten beiden Dressurpferdeprüfungen der Klasse M in ihrem Leben gehen zu lassen. In der ersten M doch noch etwas abgelenkt gab es nur eine 6,5. In der zweiten Prüfung schon viel entspannter konnte schon eine 7,0 vergeben werden. So schnell kanns gehen: Letztes Jahr ist Damina noch Mama geworden, im November wurde das Training begonnen und schon heute muss sie sich in M- Dressuren nicht verstecken.

13.-15.7. Wuppertal

Dieses Wochenende zog es das Ausbildungsteam Eulner- Gerhards in die unmittelbare Nachbarschaft auf die Reitanlage der Familie Nebendorf. Was die drei Tage außer viel viel Regen noch brachten? Erfolg!

 

M*            3.Platz La Chica Bonita

M**          3.Platz World Lady

St.Georg    3.Platz Weasley

Inter I-Kür  4.Platz Weasley

DA             4.Platz Damina

29.6.-1.7. Schwerte

Zu Gast auf der Reitanlage Brass konnten Weasley und Viktoria Eulner mit einer souveränen Runde und knapp 69% die silberne Schleife in der S* mit nach Hause bringen. World Lady platziert sich in der M* trotz leichter Unstimmigkeiten auf Platz 7.

Der 5 jährige Cajenne bestritt seine erste Dressurpferde L mit der Wertnote 7,1. Leider reichte dies unter der starken Konkurrenz nicht zu einer Platzierung. Trotzdem waren Klaus Gerhards und Viktoria Eulner super zufrieden und total stolz auf die Leistung des charmanten Schimmels: "Es macht einfach unheimlich viel Freude, zu sehen und zu erleben, wie sich ein Jungspund vom ersten Tag an unter dem Sattel entwickelt und in Ruhe zum Sportler heranwächst." 

Vor einem knappen Jahr kam Cajenne in die Hände des Ausbildungsteams, wurde schonend angeritten und behutsam ausgebildet.

Don Benito - Grand Prix platziert!!!

Am Pfingst-Wochenende machte sich das ganze Team auf nach Iserlohn.

Weasley startete in der kleinen Tour. Platz 4 im St.Georg und Platz 6 in der Inter I-Kür in dem sehr stark besetzten Starterfeld.

Don Benito hatte seinen Auftritt in der großen Tour. Über eine gute Runde im Kurz Grand Prix qualifizierte sich Don Benito mit Viktoria Eulner im Sattel für die Grand Prix-Kür. In der A- Note waren sich die Richter noch nicht ganz einig. Von 63,5% bis 69% für die technische Ausführung war alles dabei. Für das Team umso erfreulicher, wenn man bedenkt, das Don Benito noch kaum bzw. keine Erfahrung in so schweren Prüfungen hat. Eine tolle Bestätigung für die Arbeit der letzten Wochen, die Viktoria Eulner im Sattel und Klaus Gerhards als Trainer und Coach geleistet haben.

 

Herzlichen Glückwunsch auch den Besitzern Martina und Alexander Prange!

19.-20.05.2012 Leichlingen

 "La Chica Bonita" konnte erneut Schleifen sammeln. Sowohl in der M* als auch in der M** konnten wir Platz 7 erreiten.

 


28.04.-01.05.2012 Wipperfürth

 

Erfolgreicher kann ein Turnier kaum laufen. Glück mit dem Wetter, die Pferde gut drauf und bei der Atmosphäre die das Turnier auf dem Silberberghof bietet, waren es für alle Beteiligten 4 tolle Tage.

 

"World Lady" und "La Chica Bonita" konnten direkt am ersten Tag in der M** mit den Plätzen 2 und 3 überzeugen.

"Weasley" konnte es am nächsten Tag noch toppen: Sieg im St.Georg!!! Erst seit wenigen Wochen nach verletzungsbedingter Pause unter dem Sattel, zeigte er sich zwar noch nicht so kraftvoll wie gewohnt, bestach aber durch seine Lektionssicherheit. In der Inter I-Kür war er dann leider etwas müde. Dennoch reichte es zu einem tollen 4.Platz. In der Dressurpferde L platzierte sich "Donnerstag" gegen starke Konkurrenz auf Platz 6.

 

Dressurlehrgang März 2012 "Die neuen Dressuraufgaben 2012"
Am 17. und 18. März findet auf der Reitsportanlage Michels unter der Leitung von Viktoria Eulner ein Dressurlehrgang zur Turniervorbeitung statt.
Dressurlehrgang 2012.pdf
PDF-Dokument [136.7 KB]

Kontakt

 

Viktoria Eulner

Telefon:01778281736

v.eulner@web.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dressurausbildung Eulner

Diese Homepage wurde mit 1&1 MyWebsite erstellt.